„Hellerau ist ein großartiger Ort für Kunst.“

Erst Palucca Hochschule für Tanz, dann Dresden Frankfurt Dance Company. Der 19-Jährige Ulysses Zangs, geboren im französischen Lisieux, durfte sich direkt nach der Schule einer der erfolgreichsten Balletkompanien Europas  unter der Leitung des international renommierten Choreografen Jacopo Godani anschließen. Was bedeutet für ihn „Typisch Dresdn“?

Was ist im Moment das Wichtigste in deinem Leben?

Das wichtigste in meinem Leben ist Tanzen. Ich trainieren jeden Tag in der Dresden Frankfurt Dance Company. Tanz ist eine wunderbare Kunstform, ich habe jeden Tag viel zu entdecken, viel zu verbessern. Ich muss mich immer weiterentwickeln, ich bin nie zufrieden mit mir. Ich tanze nun seit zehn Jahren und habe immer noch viel zu lernen. Das ist es, was ich ziemlich mag am Tanzen, dieses Entdecken.

Welche Vorteile bringt dir Dresden für dein Wirken?

Momentan bin ich in Frankfurt, aber wann immer ich nach Dresden zum Arbeiten komme, ist es eine Freude. Ich mag die Atmosphäre hier und habe viele Freunde, mit denen ich gern rumhänge. Es ist eine sehr entspannte Stadt im Vergleich zu Paris, wo ich vorher war. Als Künstler wurde ich in die Dresdner Kunstszene eingeführt (auch wenn sie nicht sehr groß ist) und ich liebte es. Es gibt so viele Künstler mit unterschiedlichem Background, die meisten davon DJs. Dresden ist für mich ein Ort, an dem ich gern mein Leben teile und es genieße. Im Oktober arbeite ich mit der Company wieder in Hellerau und ich freue mich darauf sehr.

Was nervt dich so richtig an dieser Stadt?

"Dresden ist eine entspannte Stadt." (Foto: privat)

„Dresden ist eine entspannte Stadt.“ (Foto: privat)

Verglichen mit anderen Städten ist Dresden immer noch eine sehr ostdeutsche Stadt und ich war schockiert, als ich das erste Mal hierher kam. Die Stadt ist kulturell kaum gemischt und auch diese Pegida-Sache hat mich sehr beschäftigt. Ich versteh nicht, dass es nach allem, was passiert ist in Deutschland und Europa, noch Rassismus gibt.

Was macht Dresden für dich aus?

Veganismus, Bier, Party!

Was ist dein Lieblingsort hier, was muss man unbedingt gesehen haben?

Der Bagel Store in der Louisenstraße, weil ich dort verrückte Leute kennengelernt habe. Es ist immer wieder schön, mit Thomas, dem Besitzer, und ein paar Freunden nach Ladenschluss zusammenzusitzen, zu quatschen und ein bisschen zu trinken. Außerdem der Craft Beer Store. Dort bin ich oft, wenn ich in Dresden bin. Ich finde die Auswahl dort toll. Natürlich ist auch Hellerau ein großartiger Ort, vor allem für Kunst. Es gibt so viele verschiedene Künstler, die jedes Jahr dort auftreten. Ich hab dort wahrscheinlich ein paar der besten Performances meines Lebens gesehen. Und zu guter Letzt: Sektor for party hard! Haha!

Es fragte: Manja Branß

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007