„Dresden ist für mich die Neustadt“ – Typisch Dresdn

Thomas Preibisch singt nicht nur auf Bühnen, sondern auch in den Wohnzimmern der Stadt. Der Kartoffeldruckkünstler hat in der Neustadt außerdem das wahrscheinlich allererste „Institut für Gute Laune“ deutschlandweit gegründet – und erzählt nun, was für ihn Typisch Dresdn ist.

Was ist gerade das Wichtigste in Deinem Leben?

Die Familie natürlich, und dass alle gesund sind. Beruflich haben wir zurzeit im Institut für Gute Laune viel damit zu tun, mit dem Kartoffelgeld eine neue soziale Währung einzuführen. Außerdem bin ich momentan wieder auf Abendbrot-Tournee in Dresden. Des Weiteren beschäftigt mich gerade die Präsentation meiner Weltformeline (die Wahrheit ist ein Mädchen!), an der ich die letzten vier Jahre gearbeitet habe und die ich in diesem Herbst, zusammen mit meinem Liedermacheralbum „Du bist eine schöne Melodie“ veröffentlichen möchte.

Welche Vorteile bringt Dir Dresdn für Dein Wirken?

Als ich vor 15 Jahren nach Dresden kam, habe ich gestaunt, weil es hier für mich gefühlt kaum Künstler gab. Ich konnte einfach Veranstaltungen und Aktionen durchführen, ohne mich erst lange anstellen zu müssen. Das Publikum und die Möglichkeiten in Dresden, vor allem in der Neustadt, sind heute immer noch toll. Man muss eben nur mitmachen.

Was nervt Dich so richtig an dieser Stadt?

Richtig nerven tut mich eigentlich gar nichts mehr, da ich das Leben aus einer Art Beobachterperspektive betrachte. Ich wünschte mir hier aber manchmal, meine Mitmenschen hätten etwas mehr Verständnis füreinander und würden sich erstmal zuhören, bevor sie sich gegenseitig verurteilen.

Was macht Dresdn für Dich aus?

Die Neustadt. Mit dem Rest Dresdens habe ich immer noch Berührungsängste.

Was ist Dein Lieblingsort hier?

Das Ostpol, der Martin-Lutherplatz und die Priesnitzmündung.

Es fragte: Nicole Czerwinka

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007