Zur Konkurrenz – Burgerhochkultur in Dresden

Ich bin Fan von zweideutigen Lokalnamen. Klassiker sind „Das Büro“ oder „Auf Schicht“. Heute gehe ich „Zur Konkurrenz“. Gelegen in der Südvorstadt denke ich zunächst an studentische Notversorgung.

Der erste Eindruck geht auch in die Richtung. Das Mobiliar ist bunt zusammengewürfelt. Ein Getränkekühlschrank steht anstatt eines Platzanweisers bei der Tür und die Tische sind blitzsauber aber ohne Stoffserviette. Ich fühle mich sofort wohl. Wenn ich Burger esse, brauche ich kein Schickimicki – das passt nicht zur Soße am Mund und die Pommes will ich auch mit den Fingern anfassen.

zur konkurrenz1

Ein Blick auf die Karte lässt meiner zauberhaften Begleitung und mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Es gibt sehr viele Käsesorten. Scharfe Chorizo und sogar Whiskey verfeinern die einzelnen Burgervarianten.

Nach einem schmerzhaften Entscheidungsprozess mit viel Grimassenschneiden und scharfem Einatmen entscheiden wir uns für den „Bartmann“ mit Whiskey und die „Europäische Union“ mit 3 Käsesorten nach Wahl. Ich ignoriere den Brexit und bestelle Cheddar dazu.

Die Zeit bis zum Essen vertreiben wir uns mit dem kostenlos nutzbaren Kicker – ein bisschen Bewegung vor dem Essen ist ja gesund.

zur konkurrenz1

Ich probiere grundsätzlich die Beilage zuerst. Die Pommes sind fantastisch: knusprig, kross und perfekt gewürzt. Schlechte Pommes zum Burger sind wie dreckige Turnschuhe zum Anzug. Dann der Biss in den Burger. Ich grunze vor Glück. Hier wird Wert auf ein gutes Patty gelegt, das merkt man. Außen knusprig und innen saftig zerfällt das Fleisch zart in meinem Mund. Auch das Drumherum ist einfach fantastisch: super Brötchen, zartschmelzender Käse. Mit verschmiertem Gesicht sprinte ich zum Tresen, die vergessenen und dringend benötigten Servietten holen.

Das ist kein Laden zum schnellen Auffüllen des vom Klausurstress gebeutelten Magens – das hier ist Burgerhochkultur, von der sich so manche Läden in der Innenstadt eine Frikadelle abschneiden können. Kugelrund und sehr zufrieden rollen wir nach Hause. Aber wir kommen wieder, hier gibt es noch Einiges zu probieren…

zur konkurrenz1

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
11:00 – 14:30 und 17:00 – 22:30 Uhr

Samstag und Feiertags:
17:00 Uhr – 22:00 Uhr

Sonntag: Ruhetag

Kontakt

Bistro-Café zur Konkurrenz
Schweizer Straße 8
01069 Dresden

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007