Kulinarische Glücksgefühle – Hans im Glück Dresden

Seit das Café Prag im vergangenen Jahr schließen musste, knurrten die Mägen rund um den Dresdner Altmarkt zur Mittagszeit oft etwas lauter als sonst. Doch Anfang Dezember hat sich dort noch am Rande des Striezelmarkttrubels eine ganz neue Oase für Hungrige aufgetan: Die Burgerbar mit dem schönen Namen „Hans im Glück“ verspricht hier kulinarische Glücksgefühle.

Hans im Glück Dresden

Nachdem ich nun schon mehrfach an dem kleinen, bistroartigen Restaurant vorbeigelaufen bin, ist die Zeit am Sonntag endlich reif für einen Testbesuch. Die spiegelnde Fenster-Fassade gibt von außen nur einen vagen Blick auf dieses gastronomische Kleinod im Herzen der Stadt frei.

Hans im Glück Dresden

Doch kaum öffne ich die Tür, werde ich von einer auffällig besonderen Wald- und Wiesenatmosphäre eingehüllt. Birkenstämme gruppieren sich hier um die kleinen Sitztafeln, schmale Lampen werfen ein angenehm warmes Licht. Ich nehme in einer der Nischen am Fenster Platz. Es kommt mir fast vor, als ob das dekorative Birken-Wäldchen tatsächlich Schutz vorm Großstadtdschungel bieten würde.

Hans im Glück

Ein Blick in die Karte, die wie ein gelbes Märchenbuch anmutet, verrät auch, was es mit dieser Optik auf sich hat. Wie „Hans im Glück“ soll sich der Besucher fühlen, sein Essen und die Mittagspause hier unbeschwert genießen können. Klingt doch toll, oder?

Die freundliche Kellnerin weist uns dann auch auf ein spezielles Angebot hin: Zur Mittagszeit darf man seinen Burger für 4 Euro Aufpreis mit einer Beilage nach Wahl, einem Kalt- und noch einem Warmgetränk kombinieren. Gute Idee! Wir probieren das aus.

Hans im Glück Dresden

Ich entscheide mich für den Burger „Wilder Westen“ mit Räucherkäse, Grillsauce und Röstzwiebeln. Es stehen aber auch zahlreiche vegetarische und vegane Burger in der Karte. Der billigste ist für 6,50 Euro zu haben. Das Brot darf man sich selbst auswählen, als Beilage nehme ich einen kleinen Salat – und dazu ein Ginger Beer.

Hans im Glück

Die Burger sind frisch zubereitet, mit knackigem Salat und glücklichen Tomaten dekoriert, verspricht die Karte. Mein Gaumen stimmt da begeistert zu: Ich habe lange nicht mehr so einen leckeren Burger auf dem Tisch gehabt! Der Preis mit 7,90 Euro plus Extrapauschale von 4 Euro nicht gerade harmlos, macht sich aber bezahlt: Zum Abschluss steht noch ein leckerer Cappuccino vor mir, der mich mit einem Schaumbild daran erinnert, dass ich mich jetzt vielleicht wirklich ein wenig fühle wie „Hans im Glück“ – satt und zufrieden.

Info: „Hans im Blück“, Burgerbar am Altmarkt 24, 01067 Dresden, geöffnet So. bis Do. 11 bis 0 Uhr, Fr./Sa. 11 bis 1 Uhr

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007