7 Gründe dafür, warum jetzt definitiv Sommer in Dresden ist

Der Sommer ist endlich da. Zwar ist er etwas schüchtern und hin und wieder schieben sich mutige Wolken vor die Sonne. Trotzdem kann ich sagen: Es ist soweit! Hier meine 7  Anzeichen dafür, dass wir nicht länger auf den Sommer warten müssen. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! 🙂 Macht mit und ergänzt die Liste

1. Bötchen fahren auf der Elbe

Ich kenne keine Stadt, die sich so gut beschiffen lässt wie Dresden. Von der Ganztags-Schlauchboottour bis zur Abendfahrt mit dem Raddampfer ist alles dabei. Das einzige Wasserfahrzeug, dass mir suspekt ist, sind diese seltsamen, schwimmenden Festivalpavillons mit Grill.

2. An jeder Ecke gibt es Eis

Softeis, italienisches Spaghettieis oder verrückter Kram wie Zitrone-Basilikum: an jeder Ecke kann Eis kaufen. Dir ist warm? Iss ein Eis! Lust auf Süßes? Iss ein Eis! Die Bahn kommt erst in 8 Minuten? Iss ein Eis! Dir ist schlecht, weil du zu viel Eis gegessen hast? Vielleicht… kein Eis!

3. Filmnächte am Elbufer

Roland Kaiser, KIZ (nächstes Jahr gerne auch zusammen im Konzert), Kino und ab und zu eine Party. Unten am Fluss ist viel los. Mein neues Hobby: mit einer Decke am Elbradweg sitzen und der Schlange der privilegierten Kartenbesitzer beim Beine-in-den-Bauch-stehen zusehen.Sommer in Dresden

 

4. Die Parkeisenbahn fährt

Wenn ich im Sommer Gäste habe, schleife ich sie in den Großen Garten zum Mini-Bahnhof. Als ich das erste Mal die Parkeisenbahn gesehen habe, wusste ich nicht, was ich niedlicher finden sollte: Die erwachsenen Fahrer, die aus ihren klitzekleinen Zügen ragten oder die Kinderschaffner, die penibel darauf achten, dass man die Sicherheitskette schließt.

5. Die Imbissstände machen Spaß

Wenn ich beim Striezelmarkt etwas esse, dann mach ich das meistens, um nicht zu erfrieren. Zwischen verbranntem Mund und zu kaltem Essen hat man nur kurz Spaß mit den Leckereien. Jetzt kann ich mit leeren Magen vor die Tür zu einem Sonntagsspaziergang gehen und komme nach 3 Stunden mit vollem Magen und leichten Sonnenbrand zurück. Das Beste ist, dass man sich nicht nur mit einem Standart-Bratwürstchen begnügen muss. Wie die Raupe Nimmersatt habe ich mich letztens an fantastischen Futterbuden die Hauptstraße heruntergeknabbert.Sommer in Dresden

 

6. Die Brunnen sprudeln

Überall in Dresden blubbern und sprudeln die Brunnen und sorgen für etwas Abkühlung zwischen dem glühendem Sandstein. Nicht nur schön anzusehen. Für mich ist das Geräusch der plätschernden Brunnen ein Zeichen dafür, dass in Dresden endlich Sommer ist.

7. Fantastische Himmel nach Gewittern

Nehmen wir kein Blatt vor den Mund: Dieser Sommer ist oftmals enttäuschend. Es ist schwül und einmal pro Tag öffnet der Himmel seine Schleusen und kippt einen tropischen Regensturm über Dresden aus. Aber dafür werden wir mit einem fantastischen Himmel belohnt, den man super von den Brücken aus sehen kann.Sommer in Dresden

 

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007