#OurEnergy Tour 2017: Mit dir für die Energiewende

Alles grün bei euch? – Energiewende

Wie ihr unschwer erkennen könnt, ist die Farbe Grün für unser Logo nicht mehr wegzudenken. Sie gehört zu uns und ist typisch Dresdn. Gleichzeitig symbolisiert sie auch die ökologische, umweltfreundliche Bewegung für ein nachhaltigeres Leben und Wirtschaften. Für diese Werte steht auch der World Wide Fund For Nature, besser bekannt als WWF. Zusammen mit dem Ökostromanbieter LichtBlick sind sie auf #OurEnergy Tour. Gemeint ist keine klassische Tour im eigentlichen Sinne, so mit Band und Bühnenshow, sondern mit einem aufwendig produzierten Film.

Aufwendiger Film? Und wofür?

Im Kern geht es dem WWF um die Energiewende. Aktuell haben erneuerbare Energien einen Anteil von 30% unseres Stroms in Deutschland. Offensichtlich, dass da noch deutlich Luft nach oben ist. Dabei kann vor allem im Alltag jeder Einzelne ganz einfach etwas für die Energiewende tun. Steigt um auf Carsharing, idealerweise mit Elektroautos. Diese reichen für kurze Strecken in Dresden aus. Oder steigt gleich komplett auf die Straßenbahn um. Doch abgesehen von diesen Möglichkeiten, steckt in jedem Einzelnen von uns viel Energie für den Wandel.

Genau das zeigt der WWF mit seiner Tour #OurEnergy. Jeder Mensch hat Energie, die nicht nur ihn antreiben kann. Er kann sie teilen und bündeln und zusammen mit anderen für ein gemeinschaftliches Ziel einsetzen. Wie das genau aussieht? Hier der Film zur Tour:

Vergangenes Wochenende hat die #OurEnergy Tour auch in Dresden Halt gemacht – schließlich war Museumsnacht. In solchen Nächten pulsiert und vibriert die Luft in der Altstadt. Es wird mehr (kreative) Energie denn je frei und alle haben ein gemeinsames, kulturelles Ziel. Da musste die Tour natürlich halt machen.

3

Wie geht’s weiter?

Falls ihr euch jetzt angespornt fühlt, euren Alltag zu überdenken und eure Energie für ein Vorankommen der Energiewende einzusetzen, gibt’s hier noch ein paar Tipps vom WWF.

Ebenfalls könnt ihr bei der #OurEnergy Tour für ein Jahr LichtBlick-Ökostrom gewinnen! Dazu hier entlang!

 —sponsored by WWF—

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: