Es grünt so grün – Gemeinschaftsgarten im A-Park

Dresden hat ein weiteres Gemeinschaftsgarten-Projekt. Mitten im Alaunpark darf jetzt angebaut, gepflanzt und mitgestaltet werden.

Es gibt Gemeinschaftsgärten in Johannstadt und Gorbitz. Außerdem lieben wir natürlich das hechtgruen – die Oase am Bischofsweg. Seit Frühjahr dieses Jahres gibt es auch im Alaunpark einen kleinen Gemeinschaftsgarten. Mitten auf der großen Grünfläche zwischen Bäumen, Spielplatz und bunten Decken voller gut gelaunter Leute entwickelt sich ein gemeinschaftliches Pflanz- und Anbau-Projekt. Das muss ich mir natürlich genauer anschauen.

IMG_20160606_145619-01

Schon am Eingang weist ein Schild darauf hin, dass sich auf der Fläche des Gärtchens viele ausgegrabene Trümmerteile und Glasscherben befinden. Also bitte nicht verletzen! Man kann sich vorstellen, dass die 320 Quadratmeter Gemeinschaftsfläche eine relativ raue Ästhetik haben. Aber es ist hinreißend, wie fantasievoll die vielen Freiwilligen die bunten Steine in das Garten-Gesamtbild eingearbeitet haben. Zwischen Pflanzkästen und Rankhilfen türmen sich Ziegelburgen auf und winden sich farbige Keramikscherbenwege durch die Erde.

IMG_20160606_150101-01

Hinter dem Alaungarten steckt der Verein Stadtgärten e.V., der nach eigener Aussage am liebsten alle öffentlichen Räume, Plätze und Parks, zu fruchtbaren Experimentierfeldern machen würde. Da wär ich sofort dabei. Denn auch in meiner geliebten Altstadt fallen mir sofort drei, vier Grünflächen ein, die zu wunderbaren Bürgerprojekten taugten. Dann würden meine Tomatenpflanzen endlich ordentliche Standorte bekommen – abseits meiner Fensterbank.

IMG_20160606_150123-01

Schaut man sich das 3D-Modell auf der Seite des bewirtschaftenden Vereins an, wird klar, dass hier noch ein wenig Arbeit und Geduld von Nöten ist, bis der Garten so aussieht wie er soll. Klar, eine Hecke wächst nicht in zwei Wochen. Trotzdem grünt und blüht es natürlich schon ordentlich. Schließlich ist Sommer. Kartoffeln, Möhren und Erbsen sprießen und ranken. Erdbeeren tragen Früchte, Kräuter gedeihen üppig und hier und da stechen auch ein paar farbenfrohe Schnittblumen ins Auge. Selbstgebastelte Schilder weisen auf (vermeintliche) Gefahren hin oder markieren auch, zu welcher Gruppe ein jeweiliger Abschnitt gehört.

IMG_20160606_150049-01

Hübsch ist er geworden und viel Liebe steckt drin in diesem Garten. Und er sucht weiterhin Mitstreiter. Für alle, die gern auch unter stützen oder etwas anbauen möchten gilt: Erst Fragen, dann handeln. Das Projekt wurde mit Spenden und Freiwilligen realisiert und ist jetzt fleißig am Wachsen. Wenn ihr also mitgestalten wollt, dann wendet euch einfach an: stadtgaerten.de.

IMG_20160606_150145-01

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007