Frühling im Barockpalais

Was ist denn da im Palais am Großen Garten los? Eine lange Menschenschlange reiht sich um die barocke Baupracht. Denn diese Woche stimmt in den alten Mauern eine Blumenschau duftend auf den Frühling ein. Der „Dresdner Frühling“ verquickt barocke Architektur und Skulpturen mit einer bunten Pracht an Frühlingsblühern aus heimischen Gärtnereien. Das musste ich mir anschauen.

Dresdner Frühling im Palais

Also reihe ich mich in die Schlange ein und warte zunächst geduldig. Es dauert nicht so lang wie befürchtet, zügig rücken wir vorwärts zur Kasse: 8,50 Euro Eintritt und los geht’s!

Dresdner Frühling 2016Auch drinnen ist der Andrang enorm. In den gewölbeartigen Fluren drängen sich zwischen Beeten mit pastellfarbenen Frühlingsblühern die Menschen, Fotoapparate klicken. Ich schiebe den Eindruck, dass wir den Altersdurchschnitt der Besucher senken, beiseite und schnuppere an einer rosa Rose.

Dresdner Frühling 2016Wir befinden uns längst auf einer Reise durch die Gärten der Welt: Vom Hohen Norden geht es nach Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika, Indien, China, Japan.

Dresdner Frühling im PalaisHortensien, Azaleen, Tulpen, Narzissen und Purpurglöckchen sind kunstvoll um die barocken Skulpturen gruppiert, die Steinböden mit Blumenbeeten bedeckt. Licht- und Toninstallationen machen die Illusion komplett.

Dresdner Frühling im PalaisFür mich ist dieser Mix aus barockem Gemäuer und frischer Blumenpracht faszinierend und zugleich ein bisschen befremdlich. Unwillkürlich muss ich an Konzerterlebnisse im großen Saal denken, wo der Höhepunkt des „Dresdner Frühlings“ thront: Eine riesige Elefantenskulptur, natürlich geschmückt von bunten Blütenteppichen mit Blumen aus Indien.

Dresdner Frühling im PalaisEin Blick aus den großen Fenstern an den Stirnseiten des Palais lässt mich kurz vom Frühling in Dresden träumen. Die Sonne scheint, leider ist es noch zu kalt für ausgiebige Spaziergänge draußen. Also drehen wir im Palais noch eine Runde. Nach Japan und China geht es jetzt – und dann nach Hause.

Dresdner Frühling im Palais

Info: Dresdner Frühling: 26. Februar bis 6. März, geöffnet täglich 9 bis 20 Uhr

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007