Frisch verliebt in die Herz Bar

In einer versteckten Ecke der äußeren Neustadt kuschelt sich seit kurzem die Herz Bar

Einer der ersten schönen Tage in Dresden geht zu Ende und ich schleife meinen zeternden und wild um sich schlagenden Kollegen aus dem Büro. „Ich bin noch nicht fertig.“, und „Ich kann jetzt nichts trinken. Ich hab nichts gegessen seit heute Mittag!“, schallt da wehleidig an meine Ohren. Mir egal, seit dem Bro-Gunder Genussabend schwirrt der Geheimtipp Herz-Bar in meinem Kopf herum. Die Veranstalter fuhren nämlich extra aus Striesen für einen Absacker dort hin.

Herzbar_aussen

Klein, quadratisch, niedlich

Recht versteckt schmiegt sich die Bar in eine Nebenstraße der inneren Neustadt, die sowieso nur aus Nebenstraßen bestehen zu scheint. Wenn man nicht weiß, wo man hin will, findet man die Herz Bar nicht durch Zufall. Als wir ankommen, sitzen einige Gäste in Liegestühlen vor der Bar im Hof. Wir lümmeln uns dazu. Der Chef höchstpersönlich, adrett im Kittel mit besticktem Namen gekleidet, nimmt unsere Bestellung auf. Das gestaltet sich etwas schwierig und das Gespräch mit Stephan Herz verläuft etwa so:

„Puh es gibt so viel. Empfehle uns doch bitte was!“

„Guckt doch bitte erstmal, ich bin gleich wieder da.“

„Der Coktail hier und der hier sehen ganz gut aus…“

„Hmm, ja könnt ihr machen.“

„Aber dann haben wir halt keinen Geschmack?

„Das habe ich so nicht gesagt!“

Nach einigem hin- und her haben wir uns für einen „Eau de Jardin“ und einen „Berry Mule“ entschieden. Ersterer ist Stephan Herz persönlicher Sommercocktail sagt er- da muss also was gehen. Dazu bestellen wir noch ein Schinkenbrot als Snack. Die Cocktails kommen sehr schnell und sehen toll aus. Außerdem riechen sie aromatisch und schmecken unglaublich. Mein Gartenwasser, pardon ich meine natürlich Eau de Jardin, ist super. Er schmeckt wirklich so, als hatte man Opas Kräutergarten in flüssige Form gebracht. Minze und sogar Dill sind verarbeitet. Der Beerencocktail von meinem Kollegen ist beerig fantastisch.

Herz Bar Cocktail

Fazit: Eine sehr herzliche Bar

Wie schon erwähnt sind die Cocktails ein Hochgenuss, aber auch das Schinkenbrot verdient ein Riesenlob. Es ist wirklich nur ein Schinkenbrot mit Gewürzgurken und Meerrettich. Trotzdem bin ich im Himmel.  Nach dem Cocktail liege ich gemütlich schmatzend im Liegestuhl. Der Meerrettich pfeift aus der Nase und über uns wird der blaue Himmel langsam rosa.

Am Schluss bezahlen wir für zwei 0,2l Cocktailchen und dem Schinkenbrot 25€. Sicher bekommt man mehr Cocktail für weniger Geld an anderer Stelle aber nicht in der Qualität.

Riesenempfehlung für Dates, wenn es etwas zu Feiern gibt oder man einfach Lust auf einen wirklich guten Cocktail hat. Es lohnt sich auf jeden Fall!

HERZ American Bar

Wallgäßchen 4
01097 Dresden

 

Herz Bar Essen

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: