Schmuck mit Koffein – Atelier Eva Cello

Dieser Schmuck weckt nicht nur Aufmerksamkeit, sondern auch die Lebensgeister: Eva Cello kreiert seit 2003 stilvolle Ketten, Anstecker und Ohrringe aus Kaffeebohnen. Die gebürtige Tschechin ist nicht nur passionierte Cellospielerin, sondern malt auch gern Portraits – und liebt Kaffee. An den Abschluss an der Fachschule für Kunstgestaltung von Edelsteinen und Metall in Turnov hängte sie kurzerhand eine Ausbildung zur Barista bei Volkafe und Roberto Travistan in Prag an.

Eva Cello

Ihre beiden Leidenschaften – das Schmuckdesign und die Kaffeerösterei – vereint die junge Designerin nun seit 2003 in ihrer Kaffeekunst. Mit wasser- und hitzebeständiger Lasur überzogen, werden Kaffeebohnen bei ihr zu hübschen Accessoires mit Unikatsgarantie! Denn am liebsten fertigt Eva Cello ihre Schmuckstücke genau passend zur Trägerin, verrät sie.

Kaffeeschmuck aus DresdenInzwischen lebt Eva Cello mit Mann und 4 Kindern in Dresden, gibt Schulungen für Kaffee Someliers in der Dresdner Kaffeeroesterei und kann natürlich auch aus dem Kaffeesatz lesen! Mit viel Liebe zum Detail fertigt sie ihre individuellen Schmuckstücke aus Kaffeebohnen – die mittlerweile weltweit, zum Beispiel auch in Japan gefragt sind.

Eva Cellos KaffeeschmuckEva Cellos Kaffeeschmuck kann man im Onlineshop (DaWanda und Etsy) oder in der Dresdner Kunsthofpassage erweben. Hier eröffnete Eve Cello 2014 in Kooperation mit der Ulrike Rüttinger Galerie ein Ladengeschäft. Zudem verteibt sie ihre edlen Kreationen seit 2015 in Zusammenarbeit mit der Modeagentur Heike Lienig.

Eva CelloBei so viel Kreativität bekommt das typische Dresdner Schelchen Heeßer doch gleich eine ganz wunderbar kunstvolle Bedeutung, oder?

 

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007