10 Last Minute Geschenke aus Dresden

Die Zeit rast und schon steht Weihnachten vor der Tür. Natürlich habe ich auch dieses Jahr noch nicht alle Geschenke zusammen. Geht euch auch so? Dann schaut in unsere Liste der Top 10 Last Minute Geschenke aus Dresdn und beglückt eure Lieben mal mit etwas Typischem aus unserer Lieblingsstadt …

1 Der Guten-Morgen-Gruß aus PorzellanDresden-Tasse

Egal ob für Ur-Dresdner oder Freunde in einer anderen Stadt: Mit diesem Geschenk könnt ihr wirklich nicht viel falsch machen. Es ist praktisch und der Kaffee schmeckt mit der Silhouette von Dresden vor Augen doch gleich doppelt so gut.

Kostenpunkt: 7 Euro, zu haben in (fast) allen Souvenirshops der Stadt

2 Das Wellnesspaket

Dresdner Essenz

Mit diesen duften Badezusätzen aus Dresdn bringt ihr ein kleines Verwöhn-Programm für zu Hause auf den Gabentisch – Entspannung pur. In der Winterzeit gibt es besonders schöne Kombinationen wie Winterbeere und Orange-Zimt. So wird selbst der eisigste Schneespaziergang kuschelig enden.

Kostenpunkt: 90 Cent pro Packung, zu haben in Drogerien wie dm und Rossmann

3 Der KlassikerWeihnachten mit dem Dresdner Kreuzchor

Das ist nun wirklich ein Klassiker, der sich vor allem als Geschenk für auswärtige Freunde gut eignet. In Dresden steht die Schallplatte „Weihnachten mit dem Dresdner Kreuzchor“ sowie schon in fast jedem Plattenregal. Typischer kann ein weihnachtlicher Gruß aus der schönsten Stadt der Welt also kaum sein.

Kostenpunkt: ab 4,50 Euro, zu haben bei Ebay sowie auf fast allen Flohmärkten der Stadt

4 Die Stadt-BibelErich Kästner

Bücher sind immer ein schönes Geschenk. Dresden-Romane gibt es reichlich, vor allem Krimis. Doch Erich Kästners „Als ich ein kleiner Junge war“ ist das unangefochtene Buch der Dresden-Bücher. Der Autor beschreibt darin seine Kindheit in Dresden – und die Neustadt im frühen 20. Jahrhundert wie kein zweiter.

Kostenpunkt: 8 Euro, in allen Buchgeschäften der Stadt

5 Das Fangeschenk

Fangeschenk Dynamo

Wer Fußball mag, muss Dynamo lieben. Warum also nicht ein bisschen Stimmung verschenken? Wer Dynamo liebt, der braucht auch Fanartikel. Und wer Dynamo noch nicht live gesehen hat, den kann man auch getrost mal ins Stadion schicken. Wer sich darüber nicht freut, ist Magdeburger – oder so.

Kostenpunkt: Karte 8 bis 36 Euro/Mütze rund 13 Euro, zu haben am besten im Stadion

6 Der rauchende Olaf

Olaf Schubert als Räuchermann

Olaf Schubert ist derzeit der Kabarett-Exportschlager aus Dresden. Nicht nur wenn er in Lebensgröße über die Fernsehbildschirme flimmert, sondern auch im Miniformat. Und wenn er als Räuchermann unter die Tanne kommt, dann kann das Fest ja nur lustig werden, oder?

Kostenpunkt: 45 Euro, zu haben am Dresden-Stand vor Lenins Kulturpalast

7 Die Dresdner Zeitreise

Schickt eure Lieben zurück in der Zeit des Dresdner Barock oder lasst sie vom Rathausturm aus einen traurigen Blick auf die Ruinenlandschaft nach dem Angriff am 13. Februar 1945 werfen. Mit einem Gutschein für das Panometer werden sie die Stadt auf jeden Fall mal aus einer anderen Perspektive kennenlernen.

Kostenpunkt: Wertgutschein ab 10 Euro, zu haben im Panometer Dresden-Reik

8 Der Jahresbegleiter

Dresden-Kalender

Mit diesem Geschenk kann das neue Jahr nur gut werden: Ein Dresden-Kalender mit den schönsten Bildern der Stadt ist ein schöner Begleiter durch 2016 und erinnert eure Lieben obendrein das ganze Jahr über an euch. Besonders originell wird er natürlich in Eigenkreation mit selbst fotografierten Bildern.

Kostenpunkt: je nach Ausführung um die 10 Euro, zu haben in allen Schreibwaren- und Buchgeschäften

9 Das Spiel zur Stadt

Dresden-Quiz

Das ist etwas für Experten: Das Dresden-Quiz „Wer kennt Dresden“ lässt am Heiligen Abend Köpfe rauchen. Monopoly war einmal, jetzt ist Dresden als Gesellschaftsspiel zu haben. Mit 500 Fragen und auf sechs Schwierigkeitsstufen könnt ihr die Familie dabei spielerisch zum Duell fordern.

Kostenpunkt: 25 Euro, im Haus des Buches

10 Das Genießer-Präsent

Nougat-Eierlikör

Eierlikör kann jeder. So richtig leckeren Weihnachtseierlikör mit Nougatnote gibt es aber nur in Dresdn. Sternekoch Stefan Hermann hat seine Kreation in große und kleine Gläschen gefüllt, auf dass sie Freude bescheren. Mit diesem süßen Geschenk trefft ihr sicher nicht nur den Geschmack ausgemachter Gourmets.

Kostenpunkt: ab 7,50 Euro, zu haben am bean&beluga Stand auf dem Striezelmarkt

Comments

comments

1 Kommentar

  1. Lars sagt:

    Eine zu Dresden und natürlich Baba Jaga in der Comödie passende Geschenkidee habt Ihr noch vergessen

    https://www.dresden-onlineshop.de/dresden-souvenirs/dresdner-kuenstlerpuppen/original-dresdner-kuenstlerpuppen-hexe-mit-beinen-307

    Das ist mal ein indviduelles und sich von der Masse abhebendes Geschenk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: