Die besten 3 Dresden Stadtführungen bei Nacht

Nachts sind alle Katzen grau! Unsere Stadt aber nicht. Denn Dresden ist nicht nur bei Tageslicht wunderschön, sondern auch nachts einen Spaziergang wert. Die hell beleuchtete Altstadt und die Neustadt mit den schummrigen Lichtern der Kneipen … egal auf welcher Elbseite ihr nachts unterwegs seid: Haltet die Augen offen, denn Lieblingsorte sind überall zu entdecken.

Wer nicht der Ansicht ist, der Weg ist das Ziel und doch etwas Unterstützung beim Entdecken in der Nacht braucht, kann auf eine Stadtführung bei Nacht zurückgreifen. Davon gibt es inzwischen einige und ich stelle euch heute drei Dresden Stadtführungen bei Nacht vor, die auf jeden Fall einen genaueren Blick wert sind.

Nachtwächter in Dresden

Täglich zur neunten Stunde beginnt der Nachtwächter in Dresden seine Runde am goldenen Reiter. Mit einem Umtrunk startet er seine unterhaltsame Reise durch die Altstadt. Mit im Gepäck hat er nicht nur ein tolles Gewand, sondern auch eine Laterne und viele Geschichten von damals.

Die Reise in die Vergangenheit dauert circa 1,5 Stunde und kostet 15 Euro pro Person (Kinder bis 14 Jahren sind frei).

Schankmagd in Dresden

Wer lieber in weiblicher Begleitung durch die Stadt schlendert, der kann dies mit der Schankmagd Mathilda tun. Samstags um 21 Uhr startet sie ihren Rundgang mit lauter Schmankerln und plaudert Geheimnisse vom Hof aus. Übrigens: Eine Audienz beim Kurfürsten ist für Gruppenbuchungen möglich!

Für Klatsch und Tratsch zahlen Erwachsene 15 Euro, Kinder bis 6 Jahren sind kostenlos dabei.

Alternativer Nightwalk

Wer keine Lust auf die üblichen Touristrecken hat, kann sich einem alternativen Nightwalk anschließen. 24 Nationalitäten und 150 Bars warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Die Tour startet um 21 Uhr am Albertplatz. Nach drei Stunden und zwei Drinks kennt ihr die Hotspots der Neustadt wie eure Westentasche.

Pro Person zahlt ihr 15 Euro.

Welche Dresden Stadtführungen bei Nacht habt ihr bereits mitgemacht?

Comments

comments

2 Kommentare

  1. D.H. sagt:

    Der Link zum Alternativen Nightwalk ist leider nicht richtig gesetzt.
    Hier sollte der Link zu folgender Adresse stehen: […]
    Danke

    1. Simon Fritsch sagt:

      Soeben erledigt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: