Die 6 sexiesten Statuen in Dresden

Jeder Platz, jede barocke Kirche und auch der große Garten ist voll mit Ihnen: Tauben, Touristen und (S)Tatuen! Kaum eine Stadt hat so viele Statuen wie Dresden. Der Grund dafür ist die historische Entscheidung, ob Dresden oder Leipzig Landeshauptstadt werden sollte. Der Kaiser hatte damals eine Volkszählung in Auftrag gegeben. Die einwohnerstärkste Stadt sollte gewinnen. Der Sächsische König wollte natürlich, dass seine Residenzstadt Dresden das Rennen macht. In der mittelalterlichen Verfassung wurden Statuen aus Steuergründen als Menschen gezählt. Der König bestellte sehr viele Statuen. Durch diesen Trick gewann Dresden mit gerade einmal 12 Köpfen mehr. Das war natürlich kompletter Quatsch. Las sich aber gut, oder? Egal, kommen wir zu meinen persönlichen Favoriten, den sechs sexy Sachsen:

6. Die drei angetrunkenen Satyre im Zwinger

Die Jungs sind einfach niedlich und versprechen einen netten Abend: Ingo ganz links hat Weintrauben dabei, Bernd in der Mitte ein Handtuch, mit dem er dich nach dem Nachtbaden im Zwingerteich abtrocknet, während dich Ulf ganz rechts zärtlich massiert.

Die 6 sexiesten Statuen in Dresden 2
5. Blinde Kuh im großen Garten

Fesselspiele à 50 Shades braucht unser Statuenpaar nicht. Handtuch übern Kopf und schon ist für prickelnde Stimmung gesorgt. Außerdem stört der vorhin gegessene Dürüm nicht mehr so. Kluger Schachzug!

Die 6 sexiesten Statuen in Dresden 3
4. Mädchen mit Trauben am Hauptbahnhof

Ich mochte die Aphrodite auf diesem Brunnen schon immer sehr. Kleines Bäuchlein, aber selbstbewusst und mit einem Traubensnack dabei. So mag ich meine Frauen!

Die 6 sexiesten Statuen in Dresden 4
3. Türsteher am Georgentor

Gibt es etwas schärferes als schwer bewaffnete und äußerst bärtige Männer?
Mit Stachelkeule und Schild passt dieser Wächter darauf auf, dass auch alle beim Stadtfest schön ihre Becher zurückbringen.

Die 6 sexiesten Statuen in Dresden 5
2. August, stark

Als Wappenmensch dieses Blogs darf unser goldener Reiter natürlich nicht fehlen. Was soll ich noch sagen? Wie auch bei Menschen ist Selbstbewusstsein einfach sexy. Wenn ich morgens zur Arbeit fahre, dann scheint sein breites Lächeln mir zu sagen: „Du schaffst das!“

Die 6 sexiesten Statuen in Dresden 6
1. Elfe auf Vase

Oh Junge: Was für eine Frau! Laszives räkeln auf einer Vase ist ja eine Sache, aber mitten im großen Garten? Wie sexy darf darstellende Kunst sein?

Wer noch mehr Lust auf Statuen hat, dem sei die Skulpturensammlung im Albertinum ans Herz gelegt. Sie ist die Playboy-Mansion für 5.000 Jahre Bildhauerei.
Habe ich eine Statue vergessen? Habe ich mit meinem Kunstunwissen ein wichtiges Stück Bildhauerei verunglimpft? Schreibt es mir in die Kommentare!

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: