Bier entdecken – Hopfenkult

Immer nur Pilsner trinken wird auf die Dauer doch langweilig. Wer die vielfältige Welt der Biere entdecken will, besucht am besten Hopfenkult, den Craft Beer Store.

An diesem Laden kann man wirklich schwer vorbeigehen. Warmes Licht und der Anblick vieler bunter Flaschen scheinen durch die großen Fenster auf den Gehweg und lassen Passanten abrupt stehenbleiben. Denn wenn wir ehrlich sind, ist des Deutschen liebstes Kind nicht das Auto. Es ist das Bier!

snapseed-06(3)

Seit Hopfenkult, dem Craft Beer Store in der Görlitzer Straße 25, wissen die Dresdner, dass man Bier wie Wein verkosten kann. Vielseitig und traditionsreich ist das Hopfengetränk – und der Craft Beer Store widmet ihm seine Arbeit. Dabei sorgt das Team um Store Manager Florian Gruber nicht nur dafür, dass die Regale immer aufgefüllt sind, es ist auch perfekt darin, absoluten Bier-Laien eine Menge Bierwissen weiterzugeben.

snapseed-10

So sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei Hopfenkult eben auch ein Stück weit Pädagogen der Erwachsenenbildung. Müssen sie bei den knapp 400 unterschiedlichen Sorten auch sein. Denn gewöhnlicherweise hört es bei Lieschen Otto nach Pilsner und Weißbier auf mit dem Brau-Know how. Klar, Pilsner und Weißbier gibt es in diesem Store auch, aber damit ist es längst nicht getan.

snapseed-08(1)

Viel ausladender sind die Ladenregale, die mit „Pale Ale/IPA“, „Belgische und Fruchtbiere“ und „Bitter Ales, Stouts & Porter“ überschrieben sind. Die internationalen Biere und Bierstile, die in diesem Laden zu finden sind, kommen mal aus der siebtgrößten Brauerei der USA, mal aus der kleinsten Hinterhofbrauerei in Oberfranken. Sie riechen mal nach Gras, mal röstig, mal fruchtig. Sie schmecken nicht immer nach Hopfen, sondern auch nach Malz, Obst oder Kaffee.

snapseed-05(4)

Eigentlich kann man nur jedem Biertrinker empfehlen, sich auf diese vielen neuen Geschmackserlebnisse einzulassen und sich somit ein bisschen weg vom ewig untergärigen Hellen zu bewegen. Eine gute Gelegenheit, Neues kennenzulernen, sind die wöchentlichen Open Bottle Nights im Hopfenkult: Öffentliche Bier-Tastings. Für zwei Euro kann man sich donnerstags und freitags ab 20 Uhr unter professioneller Leitung durch fünf verschiedene Sorten kosten und erfährt nebenbei noch jede Menge Wissenswertes über Stile, Braukunst und Biergeschichte.

snapseed-06(1)

Ich war sofort verliebt in diesen Laden und bin durch die Tastings schon fast ein Bierprofi geworden. Und auch jetzt muss ich Florian Gruber und Co. wieder öfter Besuch abstatten. Denn der weihnachtliche Geschenkestress steht vor der Tür und im Craft Beer Store finde ich die besten Geschenke für meinen hopfenverliebten Freundeskreis. Übrigens: Auch wer gar keine Ahnung von Bier hat, kann sich in den Laden trauen. Die Hopenkult-Mädels und -Jungs nehmen sich für jeden Kunden Zeit, erklären verständlich, beraten versiert und stellen die allerschönsten Six-Packs und Geschenkekisten zusammen, die man sich vorstellen kann. Also: Hingehen, Fan werden!

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007