10 Tipps für Dresden mit Kind

Spaß mit Kind und Kegel? Na klar! Natürlich hat die kinderreichste Stadt Deutschlands auch so einige Freizeitangebote für Familien und Kids. Wir stellen euch hier ein paar davon vor…

Jagt die Popkornbande – Detektivspiel durch die Neustadt nach Kästner

Die Popkorn-Bande will die Erinnerung an Erich Kästner auslöschen, damit niemand mehr Bücher liest. Deshalb hat sie seine wichtigsten Kindheits-Orte in der Dresdner Neustadt mit Zeichen markiert und zur Sprengung vorbereitet. Dies gilt es zu verhindern und obendrein muss auch noch der Chef der Bande dingfest gemacht werden. Also müssen sich die kleinen Teilnehmer  wie Emil & die Detektive durch die Neustadt rätseln, um  das Andenken Kästners zu retten. Ein riesen Spaß für Kindergeburstage. Denn es müssen mindestens acht kleine Schnüffler antreten. Und dann wird’s richtig cool.

Ab 11 Jahren und 8 Teilnehmern. Kinder können wahlweise begleitet werden.

Dresden mit Kind

Boot fahren kann ja jeder – Floßfahren auf der Elbe

Klar ist die Sächsische Dampfschifffahrt etwas ganz besonderes, aber das hat ja jeder Zweite schon mit der Schule gemacht. Viel wackeliger und besser ist es doch, unseren Fluss auf einem Floß zu erkunden. Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr euch einfach nur treiben oder vom Floßführer anleiten lasst. Auf einigen Floßen könnt ihr sogar grillen. Da wird die Tour über’s Wasser gleich zur Schlemmer-Reise. Definitiv einen Familienausflug wert!

Teilnahme bis 12 Personen. Keine unbegleiteten Kinder.

dresden mit Kind

Da fliegen die Löcher aus dem Stein – Schwedenlöcher-Klettern in der Sächsischen Schweiz

Wandern in der Sächsischen Schweiz ist immer herrlich – man fühlt sich ein bisschen wie ein Hobbit. Die Schwedenlöcher zu erkunden, ist eine echt märchenhafte Erfahrung. Eine abenteuerliche Route führt durch die Kluft zwischen Basteimassiv und dem Amselgrund. Etwa 700 Stufen und 2 steile Eisenleitern müssen überwunden werden, um die einzigartige Felsenwelt zu durchqueren. Und hinter jedem Baum könnte eine Fee sitzen! Super für Eltern, denn die Kurzen powern sich richtig aus und schlafen danach gut 😉

Tagesausflug für die ganze Familie. Am besten ein bisschen Proviant mitnehmen.

dresden mit Kind

Unglaublich (aber wirklich) cool – Erlebnisland Mathemathik

Verratet euren Kindern bloß nicht den Namen dieser Ausstellung. Erlebnisland Mathematik klingt nämlich nicht unbedingt nach Freizeitspaß, sondern schlimmstenfalls nach der letzten 4 in einer Klassenarbeit. Aber dieser Teil der Technischen Sammlungen ist echt kurzweilig. Mit über 100 Experimenten wird der Zahlenzauber den kleinen Besuchern näher gebracht. Es geht ums Mitmachen, Nachdenken und Herausfinden. Da werden auch Mathe-Muffel (z.B. ich) didaktisch clever abgeholt und pädagogisch hinter dem Ofen hervor gezogen. Erlebnisland ist also nicht übertrieben.

Für alle Altersklassen. Mit einer extra Abteilung für Vorschulkinder.

Einmalig in Deutschland – Zookasper im Zoo Dresden

Der Dresdner hat sein Herz nicht nur ans Stadion, sondern auch an den Zoo gehängt. Wie haben wir geweint, als letztes Jahr Krokodil Max von uns ging! Wie verliebt waren wir sofort in das neue Faultier Juannes! Der Dresdner Zoo ist einfach fetzig und eine Sache macht ihn noch toller: Die Puppenbühne. Puppentheater hat in Dresden natürlich Tradition und kann auf vielen elbflorentinischen Bühnen bestaunt werden.  Aber zwischen zahmen und wilden Tieren gibt’s das sonst nirgends. Puppenspieler Stefan Flinner rockt die Zoobühne gemeinsam mit seinem Kasper schon seit über 20 Jahren. Er lässt den Kasper zusammen mit den Kindern verschwundene Eulen wiederfinden, Wurstdiebe schnappen und wacht mutig über den Zoo. Ganz toll für kleine und auch große Besucher!

Leider nur von April bis Oktober. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude!

Zoo Dresden Zebra Giraffe

Für Leckermäulchen und Krümelmonster – Familienbrunch in Dresden

Ihr kennt das: Je mehr Schnuten zu stopfen sind, um so höher stapelt sich der Abwasch. Glücklicherweise gibt es in Dresden sooo viele Möglichkeiten, sich sowas am Wochenende dank eines Familienbrunch zu ersparen. Mal so richtig toll schlemmen ohne nerviges Vorbereiten und ewiges Putzen danach! Meistens sonntags könnt ihr euch von morgens bis zum frühen Nachmittag durch die Kalt- und Warmbuffets schlemmen. Und Kinder zahlen überall weniger. Das Feldschlösschen Stammhaus bietet regelmäßig auch Themenbrunches an (z.B. zur Einschulung), im Dresden 1900 gibt es sogar eine Spielecke. Also haut rein!

Vorher immer reservieren, die Brunches sind sehr schnell ausgebucht.

Dresden mit Kind

Bambule zwischen Bäumen – Waldspielplatz Albertplatz

Bogenschießabenteuer, Kochen und Backen über dem Lagerfeuer oder Schatzsuchen durch die Dresdner Heide – der Waldspielplatz Albertpark hat eine Menge zu bieten. Zwischen Klettergerüsten und zu erkundenen Röhren und Höhlen gibt es unter freiem Himmel auch jede Menge Schlaumeier-Wissen über den Wald und seine Bewohner abzugreifen. Und im Wildgehege nebenan wohnen Mufflons und Damhirsche. Die könnt ihr gleich mit begutachten. Open-Air-Beschäftigung der Extraklasse, vor allem in den Ferien. Lasst die Bälger toben!

Mit Betreuung. Montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14.00 bis 18.30 Uhr (Sommer) und 14.00 bis 17.00 Uhr (Winter).

Für kleine Persönlichkeiten – Abenteuerspielplatz Panama

Natürlich kein Geheimtipp unter Dresdnern mehr. Aber auch allen Dresdenbesuchern sei dieser Abenteuerspielplatz besonders ans Herz gelegt. Hier kann man Buden bauen, sich um Tiere kümmern, aber auch anderweitig kreativ werden, etwa beim Gartenbau oder Kochen. Das wichtigste im Panama ist aber, dass die kleinen Leute zu Gestaltern werden: Jeden Donnerstag findet die „Teerunde“ als Mitbestimmungsgremium statt. Hier lebt offene Kinder- und Jugendarbeit mit dem Ziel,  die Persönlichkeiten und sozialen Kompetenzen der Kinder zu fördern. Es geht um Vermittlung von Erfahrungen, Wissen und Werten. Deswegen, dank vieler zu feiernder Feste und einem unglaublich engagierten Team kann es hier nie langweilig werden.

Für Kinder von 6 bis 16 Jahren. Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 14 – 18:30 Uhr.

 

Hoch hinaus! – Kletterspaß für alle

Die Nähe zur Sächsischen Schweiz ist dafür verantwortlich: Der Dresdner klettert gern. Und grandioserweise bieten die Kletterparks und -hallen in der Umgebung einen ganzen Blumenstrauß von Kinderprogrammen an.  Das macht Spaß und hält fit und die Mitarbeiter vor Ort betreuen eure Kids vorzüglich. Dabei ist es egal, ob die kleinen Menschen ernsthaft Klettern lernen oder nur ein bisschen herumtoben wollen. Einfach vorher mit den Coaches sprechen und herausfinden, was zu eurem Nachwuchs am besten passt. Vielleicht feiert ihr euren nächsten Kindergeburtstag in der Kletterhalle?

Gut für Gruppen. Unter professioneller Anleitung.

Comments

comments


Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php:1007 Stack trace: #0 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/parts/related-posts.php(3): engine_related() #1 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(574): require('/kunden/303932_...') #2 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template.php(531): load_template('/kunden/303932_...', false) #3 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #4 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/single.php(19): get_template_part('parts/related-p...') #5 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-includes/template-loader.php(75): include('/kunden/303932_...') #6 /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/ in /kunden/303932_20354/webseiten/typisch-draesden/wordpress/wp-content/themes/shots/functions.php on line 1007